Geschichte

 

Einige Daten zu unserem Geschäft:

 

1938

Kauf der Liegenschaft Egg 59 „Ochsen“ von Hans Sturzenegger. Julie und Hans Sturzenegger-Frischknecht übernehmen das Gasthaus und Metzgerei Ochsen von Jakob Broger.

 

1968

Übernahme des Doppelbetriebes durch Sohn und Schwiegertochter Werner und Irene Sturzenegger-Fässler.

 

2000

Mit Peter und Annelies Sturzenegger-Frick geht das Geschäft an die 3. Generation.

 

2011

Betriebserweiterung mit der Sturzenegger Metzgerei in Waldstatt